Göttingen nach Hann. Münden

Ab Göttingen ein schöner Tag im Naturpark Münden mit viel Feld, Wald und Dorf im welligen Mittelgebirge. Der Weg folgt im Großen und Ganzen dem Europäischen Fernwanderweg 6 / Studentenpfad X13 zum Hohen Hagen und weiter nach Hann. Münden, wo sich Fulda und Werra zur Weser vereinen.

Der Weg ist – abgesehen vom Beginn – durchgehend ordentlich mit dem X der Hessenwege markiert. Wir leisten uns eigentlich nur eine Abweichung: beim Abstieg vom Hohen Hagen gehen wir direkt über die Schedener Wiesen statt dem Studentenpfad in den Wald zu folgen.

Der auch als Aussichtsturm angelegte Gaußturm auf dem Hohen Hagen ist leider geschlossen.

Der Fakt, sich auf einem Europäischen Fernwanderweg zu befinden, der nach eigenem Anspruch immerhin Finnland mit Griechenland verbindet, ist praktisch nicht zu sehen.

<< Vorige EtappeZum BlogNächste Etappe >>